Kategorie Archiv: Allgemein

INCYCLIST – Trainingssoftware / Newcomer mit viel Potential

Hallo liebe Radsportler,

vielleicht hat es der ein oder andere schon mitbekommen. Es gibt eine neue Trainingssoftware Namens “INCYCLIST“. Der Macher ist selbst begeisterter Radsportler. Beste Voraussetzungen wie ich finde. Der Entwickler fand bereits ErgoPlanet sehr gut und möchte mit incyclist den “Spirit” fortführen. Unsere Filme laufen bis 4k einwandfrei. Die Software kann natürlich noch weitaus mehr z.B. gpx-Tracks nachfahren über StreetView oder SatteliteView. Mehr Details im Technik-Bereich unserer Homepage

Da die Software noch in einer frühen Release-Phase ist – aktuell 0.8.1 – werden ständig Verbesserungen eingepflegt. Gruppenfahrten wird es auch geben bzw. wird gerade an der Implementierung gearbeitet.

Wer sich an der Weiterentwicklung bzw. als Tester einbringen möchte kann sich unter dem eigenen Kommunikationskanal auf der SLACK-Plattform (https://incyclist.slack.com/ssb/redirect) anmelden.

Nutzer der Software stellen wir mit einer Winterpaket-Edition insgesamt 4 Filme (Allgäu, Gerardmer, Kaiserstuhl, Mainradweg) zu günstigen Download-Konditonen (-25 % auf den regulären Preis) zur Verfügung.

Es sind keine weiteren Bearbeitungsschritte seitens des Anwenders außer der einfachen Installation des Filmes erforderlich.

2x Radmarathon Klassiker

Hallo zusammen,

das Jahr 2022 startet mit zwei tollen Radmarathon Klassikern. Zum einen die Karwendelrundfahrt, die es leider in dieser Form nicht mehr gibt aufgrund behördlicher Auflagen und der Mondsee 5 Seen Radmarathon im Salzkammergut.

Beide Filmen wurden bei sehr guten Wetterbedingungen aufgezeichnet. Es handelt sich um sehr lange Strecken. Beide Filme wird es u.a. als 4k-Download-Version geben. Der Mondsee-Radmarathon wird aufgrund seiner Datenmenge nicht mehr auf DVD erscheinen, nur noch im Download, Bluray oder USB-Stick wird es ihn geben.

Die 4k-Versionen sind natürlich aufgrund der extremen Auflösung sehr beeindruckend. Wir heben uns natürlich stark von bekannten 4k-Filmen ab, da wir es mit der Qualität immer etwas übertreiben, aber das schätzen unsere Kunden an uns. Wer es sich also technisch leisten kann, sollte unbedingt auf 4k die beiden Marathons genießen.

Vorab aber eine Bitte: bittet testet euer Equipment anhand unserer 4k-Allgäu-Demo. Wenn dieser 5-minütige Film soweit läuft, sind die beiden Radmarathons in 4k auch lauffähig.

4k Demo Allgäu auf “Dailymotion”

Hallo zusammen,

heute am Weihnachtstag hatte ich endlich mal die Zeit gefunden den 4k-Demofilm Allgäu auf “dailymotion” einzustellen. Aktuell ist es die einzige Video-Plattform, die ansatzweise die Qualität des 4k Materials im Stream abbilden kann. Natürlich sind die Fragmente oder Kompressionsartefakte im Stream noch recht hoch, allerdings bekommt ihr einen Eindruck aus der Detailfülle oder sollte ich besser sagen der Detailschärfe. Natürlich müsst ihr den Player auf 4k einstellen.

 

Viel Spass damit und Euch eine schöne Weihnachtszeit und schöne Festtage.

VG
Johannes

 

Fehmarn & Sankt Peter Ording

Hallo zusammen,

Sankt Peter Ording und auch Fehmarn zählen sicherlich zu den Highlights des Nordens unserer Republik. Beide Filme sind geprägt durch eine abwechslungsreiche Küstenlandschaft. Es werden viele Radwege befahren. Die Touren eignen sich super zum Einrollen, da so gut wie keine Höhenmeter gefahren werden.

Mehr Infos zu den einzelnen Filmen wie gewohnt bei den entsprechenden Filmen im Shop.

Viel Spass dabei!

Cycle-in-Motion
Johannes Paiska

4k Demo Allgäu

Hallo zusammen,

im Demo-Bereich haben wir einen Ausschnitt aus dem RLV Allgäu in 4k bereitgestellt. Da wir hier noch auf den alten H264 Codec zurückgreifen, den doch die allermeisten Kunden auf dem System laufen haben, entspricht das noch nicht ganz der Qualität, die wir mit dem H265 Codec erreichen. Der Unterunterschied 2k zu 4k ist jedoch schon recht “gewaltig”.

Viel Spass mit der Demo!

Johannes Paiska

Skoda E-RACE Frankurt-Eschborn 2020

Hallo zusammen,

heute am 01.05.2020 würde der Radklassiker in Frankfurt stattfinden. Durch “Corona” wurde der Termin abgesagt. Trotzdem findet das Event zumindest mediale Beachtung, da das Hessische Fernsehen eine Berichterstattung machen wird – nur auf andere Art – nämlich “virtuell”.

Skoda zusammen mit Rouvy wird die verkürzte Strecke als e-race im Internet auf der Rouvy-Plattform heute Mittag starten. Bisher sind über 1.000 Teilnehmer gemeldet. Hoffentlich funktioniert der Server auch unter dieser Last zuverlässig. Jens Voigt, John Degenkolb und Pascal Ackermann, der Vorjahressieger, machen mit.

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen!

Rouvy voll 4k fähig

Hallo zusammen,

Rouvy hat den 4k-Test voll bestanden und akzeptiert auch das Format, welches wir bei ErgoPlanet nutzen! Bei dem Test der KWT sind wir aktuell dran, hier gibts bisher die meisten Probleme… mal sehen wie es da weitergeht.

VG
Johannes Paiska

4k – Wahn vs. Sinn

Hallo zusammen,

seit 2016 zeichnen wir unsere Filme in einem 4k-Kinoformat auf. Veröffentlichen tun wir dieses hochaufgelöste Material bisher nicht, zumindest nicht für Trainingsvideos. Die Anforderungen an den durchschnittlichen Endkunden-PC waren einfach zu hoch, um ein Training hiermit “ruckelfrei” abfahren zu können, zumal die Software ja auch noch “CPU” benötigt.

Mit der neuen Generation der schnellen CPUs (Intel i9 bzw. AMD Ryzen-Serie) können wir die 4k-Filme für Endkunden mit entsprechender Hardware ausrollen. Neben dem leistungsfähigen PC wird natürlich ein 4k-TV benötigt, am besten ab 55-Zoll. Die Bildqualität ist schier beeindruckend – ein Realitätseindruck den man gesehen haben sollte! Unsere schon sehr guten FullHD-Filme kommen da nicht mehr mit.

Obwohl wir den Faktor 4x bezogen auf die FullHD Fläche auf 4k ausgeben, benötigen wir nur rd. 15 % mehr Bitrate bzw. Speichermedium. Bis wir dahin gekommen sind, gingen fast 6 Monate Last- und Coding-Versuche ins Land. Außerdem kämpft anscheinend jede Trainingsplattform so mit ihren eigenen Problemen bei dem Thema 4k.

Bisher läuft “Allgäu 4k” auf ErgoPlanet. Die anderen Software-Hersteller testen wir die nächste Zeit durch.

VG
Johannes Paiska

P.S.
Echtes 4k ist der Wahnsinn! Bitte vergleicht das nicht mit den pseudo 4k-Filmen die wir auf einigen Radsportseiten gefunden haben. Hier wird großteils 2k-Material einfach auf 4k per “upscaling” gepusht bzw. schlechtes 4k-Material schlecht codiert.

Neue Homepage

Hallo liebe Radsportler,

seit dem 10.01.2020 ist unsere neue, komplett überarbeitete Homepage online. Neben vielen Detailverbesserungen wurde die Performance des Download-Servers deutlich verbessert, so dass auch viele Kunden parallel den Vorzug eines schnellen Downloads erhalten.

Wir wünschen viel Spass beim Trainieren und viel Freude beim Erreichen der Radsportziele 2020!

VG
Cycle-in-Motion
Johannes Paiska

Neujahrsgrüße 2020 – Neuigkeiten

Hallo liebe Radsportfreunde,

wir wünschen allen unseren Kunden ein frohes neues Jahr 2020.

Nachdem mittlerweile gut 80 % unserer Kunden den Film-Download bevorzugen, haben wir die letzten Monate ausgiebig in unsere Servertechnik investiert. In dem Zuge wurde auch die Homepage bzw. das gesamte Shopsystem komplett neu aufgesetzt und redesigned.

Da unsere Filme durch die hohe Bildqualität auch entspechend größere Datenmengen beim Download erforderlich machen, haben wir unsere Server optimiert. Neben einer permanenten 1 Gbit/s Upload-Leistung können wieder alle Downloads vollständig über das Kundenmenü abgerufen und verwaltet werden.

Ferner wurde die Preisstruktur verfeinert. Nach wie vor sind die Downloads am günstigsten, gefolgt von der jeweiligen Blu-ray Variante, danach kommen der USB-Stick und am Ende die DVD-Versionen.

Den Download stellen wir nur noch in hoher Auflösung (HQ) zur Verfügung. Da nur rd. 7 % der Download-Kunden bisher die niedrigere Variante (LQ) genutzt hat, die Verwaltung der LQ-Daten uns aber den gleichen Zeitaufwand in Sachen Verwaltung und Datenpflege wie bei den HQ-Versionen abverlangt, stellen wir die LQ-Datenvarianten zu den jeweiligen Filmen ab sofort ein. Ich hoffe, Ihr habt für diese Entscheidung Verständnis.

Der neue Shop ist um mehrere Faktoren, was Seitenaufruf und Bestellabwicklung betrifft, schneller. Das Kundenmenü, worüber dann auch die eigenen Downloads verwaltet werden, ist auf dem neuesten Stand der Shop-Technik.

Wir hoffen, ihr habt an der Umstellung viel Freude und genießt unsere Radsporttrainingsfilme weiterhin.

Mit den besten Radsportgrüßen.

Johannes Paiska
Cycle-in-Motion